Über uns
Diese Tools gibt es, um Print-Medien messbar zu gestalten
10. Februar 2022 0

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten darstellen, wie Sie Print-Medien messbar gestalten können. Verschiedene Tools und Methoden, helfen hierbei ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten und somit Print direkt in den Marketing-Mix einbinden zu können.

Warum sollte ich Print-Medien überhaupt messbar gestalten?

Damit Sie Ihren ROI (return on invest) deutlich leichter und attraktiver gestalten können, sollten Print-Medien messbar gestaltet werden. Des Weiteren können Sie dann erkennen, ob die Kampagne gut bei Ihren Empfängern angekommen ist oder welche Optimierungsmöglichkeiten sich ergeben können.

Individuell gedruckte Gutscheine für die Kampagnen

Der wohl bekannteste Weg, Print-Medien messbar zu gestalten sind individuelle Gutscheine für Neukunden oder Bestandskunden. Anhand der eingelösten Gutscheine kann erkannt werden, wie viel Umsatz durch das Print-Produkt generiert wurde und vielleicht sogar, ob sich der Warenkorb durch den Gutschein signifikant erhöht hat. Sie können online personalisierte Gutscheine auf Karten drucken lassen. Mehr dazu finden Sie hier. Diese Variante ist möglicherweise nur für Onlineshops möglich, welche das Einlösen von Gutscheinen ermöglichen.

Landingpage passend zur Print-Kampagne

Eine weitere Möglichkeit, um Print-Medien messbar zu gestalten ist eine eigene Landingpage, passend zur Print-Kampagne. Dadurch wecken Sie bei den Empfängern vertrauen und Sie selbst können durch verschiedenen Analyse-Tools das Verhalten der Nutzer analysieren und auswerten. Eine eigene Landingpage, gepaart mit Gutscheinen wird Ihnen deutliche Ergebnisse für die Analyse der Print-Medien ermöglichen.

Gestalten Sie Ihre Print-Produkte mit einem individuellen QR-Code

Ob Sie auf eine URL, eine VCARD, eine E-Mail oder auf eine PDF weiterleiten spielt bei QR-Codes keine Rolle. Damit Nutzer schnell und einfach auf die Landingpage gelangen, können QR-Codes nützlich sein, sodass dadurch messbare Zahlen ausgewertet werden können. QR-Codes können in verschiedene Farben und Variationen an das Design Ihrer Kampagne angepasst und integriert werden.

Dynamische QR-Codes, diese Möglichkeiten gibt es:

Neben dem klassischen QR-Code können diese auch dynamisch in das Design eingebettet werden. Hierbei kann getrackt werden, wie oft ein QR-Code gescannt wurde. Ein kostenloser Anbieter wäre hierfür beispielsweise Google Firebase. Falls das nötige Programmierwissen vorhanden ist, kann ein dynamischer QR-Code auch selbst erstellt werden, sodass Sie auf externe Dienstleister verzichten können. Ein kostenpflichtiger Anbieter ist beispielsweise der QR-Code Generator von der Egoditor GmbH aus Bielefeld.

UTM-Parameter in Kombination mit QR-Codes

UTM-Parameter ermöglichen ein kampagnenspezifisches Tracking in Google Analytics. Dadurch können Sie Ihre Quelle, sowie das Kampagnen-Medium und den Kampagnen-Namen definieren und später in Google Analytics auswerten. Da UTM-Parameter oft sehr lange Links sind, können diese ideal mit einem QR-Code gepaart werden. Mit UTM-Parameter benötigen Sie nicht immer eine eigene Landingpage, da Sie hier in Google Analytics direkt erkennen können, woher die Nutzer kommen und wie Sie sich verhalten. UTM-Parameter Links können Sie hier konfigurieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Print-Medien sehr gut messbar gestaltet werden können und dadurch auch einen starken Mehrwert für Unternehmen bieten. Falls Sie noch nicht sicher sind, welches Print-Mailing passend zu Ihren Kampagnenvorhaben ist, erfahren Sie in einem weiteren Blogbeitrag welches Mailing zu Ihnen passt. Mehr erfahren.

close

10% RABATT!
FÜR NEWSLETTER ABONNIEREN.

Wir verwenden Ihre Angaben zunächst, um Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung zuzusenden. Erst nach Bestätigung Ihrer Anmeldung verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig und kostenlos Neuigkeiten zuzusenden. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar schreiben

Wie möchten Sie das Produkt gestalten? -

Druckdatenupload

  • - Laden Sie Ihre Druckdaten mit umlaufend 3 mm Beschnittzugabe im CMYK Farbmodus hoch
  • - Datenblätter finden Sie im Hilfecenter

Jetzt online gestalten

  • - Kostenlose Vorlagen
  • - Individuell personalisieren

Erfolgreich! Oops!

close

Optionen auswählen

close